Telefon: 04882 - 60 666 33

Vielseitiger Hingucker ...

... hier als Geschirrschrank.

Mit leichtgängigen Schiebetüren, die mit Magnet-Technologie ausgestattet nicht gegen die Seiten knallen, sondern immer weich abgebremst und sanft geschlossen werden.
Hier lässt sich durch viele Stellmöglichkeiten immer wieder ein neues "Bild" der Front herstellen - ein "Knaller-Schrank" der eben nicht knallt ;-)

Arbeitszimmer-Schrank

Hier haben wir ein Arbeitszimmer an die Kunden-Anforderungen angepaßt und auf Maß angefertigt. Bestimmte Ablagesysteme waren einzuhalten: so sollten DVD´s und CD´s untergebracht werden, aber Hängeregistraturen, sowie DIN A4 Ablage-Fächer, Platz für Sammelkartons und auch das vorhandene Akten-Karussel haben wir integriert ...

Das ganze teils offen, teils hinter Türen und Schubkastenblenden versteckt, auf Qualitätsbeschlägen von Häfele und pflegeleicht ist die Ausführung auch.

Schubkästen aus Massivholz Esche, natur versiegelt - auf walzengelagerten Vollauszügen...
so fängt alles an,
Plattenzuschnitt, Kanten anfahren, formatieren und, und, und
 

Abseitenschrank

"Möglichst viel Stauraum" war der Kundenwunsch und den Raum wollten wir auch nicht zu klein wirken lassen, also haben wir einen Schrank in die Abseite eingefügt, die Rückwand an die Dachschräge angepaßt und auch den Nischenwinkel mit aufgenommen.

Gesamthöhe ist 142o mm, so wirkt der Schrank nicht zu bullig, macht den Raum nicht kleiner und hat mit einer Innentiefe von 74o mm viel Stauraum.

Ausführung hier schlicht modern - ohne viel Profil oder Firlefanz.

Massivleimholz-Regal

Hier fertigten wir ein - genau für die Lücke und den Bedarf passendes -  Massivleimholz-Eck-Regal.

Unten ein geschlossener Kasten mit Klappe, darüber - über Eck - offene Regale für Bücher.

Ausführung in Massivleimholzplatte Buche - mattiert,
Profile und Maße an den vorhandenen Möbeln angepaßt.

 

Schrankwand - mal anders...

Sicherlich nicht überall passend, aber ein toller Hingucker - diese Schrankwand mit "schwebendem" Teil, vorgezogener, hinterleuchteter Rückwand und schräg angeordneten Fächern,

Schubkästen mit TipOn Beschlägen für grifflose Fronten mit Beleuchtung,

Wohnzimmer-Schrankwand

Leichte Wohnzimmerschrankwand, 2-tlg.

bestehend aus einem Hängeschrank mit zweiDrehtüren - angeschlagen mit gedämpften Topf-Federbändern, Griffmulde unten, mit Lichtausschnitt und satiniertem Glas,

und einem Unterschrank mit vier Schubkästen, Massivholz Eiche auf walzengelagerten Vollauszügen - grifflos mit TipOn-Beschlag.

Ausführung 2x weiß grundiert und endlackiert in RAL 9o16

Einbauschrank

Einbauschrank als Kleiderschrank an vorhandene Dachneigung angepaßt.

- Einzelne Korpus-Elemente auf einem Sockel, mit Pilaster, Wand- und Dachschräge-Anschlußleisten,

- Front mit Rahmen und Füllungstüren, weiß grundiert und endlackiert RAL 9o16

- unten zwei gorße Schubkästen - auf walzengelagerten Vollauszügen, mit zweigeteilter Blende - passend zu den Türen...

Wohnzimmer-Schrankwand

Wohnzimmer-Schrankwand mit breiten Pilastern und vorgezogenem Wandanschluß, so dass dem Schrank optisch die Tiefe genommen wird.

Innen mit Beleuchtung, zwei Rahmentüren mit Glas-Füllung - dahinter Glasböden, großes Fach für ein Bild, sonst offene Fächer

Abseitenschrank

bestehend aus einzelnen Korpus-Elementen auf einer Trageleiste, zusätzlich an der Wand festgedübelt,

Aussenseitig mit freien Fächern für vorhandene Körbe, dazwischen Drehtüren - angeschlagen mit gedämpften Topf-Federbändern,

Sicht- unf Frontflächen weiß grundiert und endlackiert

kleiner "Hängeschrank" direkt unter dem Fernseher - verdeckt alle Kabel und Anschlüsse und bietet Raum für CD und DVD´s sowie weitere Geräte...

Wand-Schrankelement

bestehend aus einzelnen Korpus-Elementen, mit Pilaster und vorgezogenem Abschlußprofil mit LED-Strahler;
Ausführung in Tischlerplatte mit Melaminbeschichtung, Front und Sichtflächen grundiert und endlackiert in RAL 9o1o

Unterteil ca. 5oo mm tief mit Schubkästen auf walzengelagerten Vollauszügen,

Oben offene Regale, mittig mit vorgezogener stabiler Rückwand für Tv-Gerät-Wandhalter und Stauraum für Kabel und Anschlüsse...

Schrankwand

bestehend aus einzelnen Korpus-Elementen auf einem Sockel, mit breiten Pilastern - oben mit sogenannten Kälberzähnen als Zier-Element; 

im unteren Teil mit Schubkästen auf leichtgängigen walzengelagerten Vollauszügen, darüber offene Fächer, oben zurückgesetzt mit LED-Strahler,

Abstand zu Wänden und Decke ca. 12o mm, mit OSB-Platte und Gipskarton leicht zurückspringend geschlossen.