Telefon: 04882 - 60 666 33

Antiken Sekretär aufgearbeitet...

Dieses schöne Stück war insgesamt in einem guten Zustand - der Zahn der Zeit hatte ein paar Wehwechen verursacht:

Ein paar Kürschner ( lose Furnierstellen ), ein paar Stoßstellen, ein größerer Furnierschaden in der Deckelplatte, ein paar lose Bänder und Leisten, fehlende Einlegeböden und vom gefräßigen Wurm angegriffene Unterböden, sowie fehlende Möbelfüsse und kaputtes Schreibleder wären hier zu nennen.

Wir haben passende Möbelfüsse gedrechselt, Furnierschäden beseitigt, Stilbänder befestigt, neue Unterböden eingepaßt und festgesetzt, neue Einlegeböden gefertigt, die Schreibfläche vom kaputten Leder befreit und durch Desktop-Linoleum ersetzt und die Oberfläche angeschliffen, nachgebeizt und versiegelt, sogar die alte Funktion - eine ausziehbare Schreibfläche - haben wir wieder gangbar machen können - nun kann der Sekretär wieder voll und mit Freude genutzt werden.

alte Stühle aufgearbeitet...

- vorher -
 

... hier haben wir vorhandene Stühle zum Aufarbeiten bekommen, wir haben die Sitzpolster abgebaut und zum "Neu-Aufpolstern" gebracht. Stoffmuster haben wir zwischendurch zur Auswahl eingereicht.  Die "nackten" Stühle haben wir abgeschliffen, grobe Stoßstellen gespachtelt, alles tiefschwarz lackiert und mit einem Matt-Klarlack versiegelt.

Die neuen Polster montiert, sind die Stühle wieder wie neu ;-)